Pencak Silat

Diese Sportart ist in Indonesien (besonders auf Java und Sumatra) und in Malaysia beheimatet und wird dort schon an der Schule gelehrt und bei der Polizei betrieben. Das traditionelle Pencak Silat (indonesisch = kunstvolles Kämpfen) hat tänzerischen Charakter. Angriffe werden elegant durch Aus-weichen und Ableiten der Kraft des Gegners abgewehrt. Die ästhetischen Eröffnungsphasen eines Kampfes und der schnelle Wechsel zwischen hohen und sehr tiefen Stellungen sind typisch für Silat. Pencak Silat beinhaltet eine Vielzahl von Angriffs- und Verteidigungsbewegungen: Schlagtechniken, Tritte und Abwehrtechniken sowie Blöcke, Würfe, Griffe und Hebel. Blitzschnelle Anspannung und Entspannung wechseln einander ab. Ein Merkmal des Pencak Silat sind die fließenden Bewegungen und das Ausweichen.

 

---------------------------------------

unterstützt von: